Wasserstaubsauger

Wasserstaubsauger
…Staub im Innenbereich
Wasserstaubsauger verwenden oder wie immer mit dem Saug-Stauber weiter saugen?
Es ist egal wie die Staubsauger heißen, ob dort nur ein Auffangbehälter mit einer Art Kanne integriert ist oder doch der herkömmliche Beutel. Es werden stets die Luftpartikel durch die Beutel und die Filter weiter zerkleinert und wieder nach außen transportiert. Also ist die Luft im Raum, die jetzt nur noch feineren Staub hat, nicht wirklich besser geworden.
Jetzt wäre es doch klug wenn ich ein komplettes System hätte was ganz und gar ohne Staubbeutel bzw. Staubfilter auskommt. Z. B. kann ich mit einem Wasserstaubsauger viel effektiver und sauberer reinigen. Hier gibt es die Möglichkeit mit Wasser als Filtermedium zu arbeiten. Soll heißen, der gesamte Schutz wird im Wasser gebunden, so wie es die Natur uns vormacht. Egal ob Regen, Nebel, Schnee oder Tau, die Luft wird gereinigt. So etwas sieht man auch gut, wenn z.B. der gelbe Pollen die Straße entlang gespült wird.
In der Wohnung können wir natürlich nicht den Raum nass ausspritzen. Hierfür haben wir nun ein Komplettsystem was mit nur vier Litern Wasser als Filtermedium auskommt. D. h. die Luft wird angesaugt und durch das Wasser gereinigt. Auf der Rückseite des Geräts kommt dann 99,9 % gereinigte Luft heraus. Die Raumluft riecht jetzt durch den Wasserstaubsauger frisch und angenehm so als ob es geregnet hat.
Weil du nie wieder Beutel oder Filter benötigst, macht sich das auch im Geldbeutel auf lange Sicht bemerkbar. Wenn du dir auch mal so ein Gerät vorführen lassen willst, kannst du im unten eingeblendeten Link eine kostenlose Vorführung vereinbaren.
Wasserstaubsauger
Die Matratze wird vakumiert. Danach findet eine gründliche Tiefenreinigung statt.

Das Gerät ist kein „normaler Staubsauger“, nein mit ihm ist jeder auch in der Lage seine Bettmatratze nahezu milbenfrei zu bekommen, Fenster zu putzen, ein Meeresreizklima mit Salz zu erzeugen (was besonders Menschen mit Hautproblemen oder für Asthmatiker eine Hilfe ist). Oder der Raum lässt sich aromatisieren z. B. mit naturreinen ätherischen Orangenöl, was wie frisch geschälte Orange riecht. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Einsatzgebiete, an die du vielleicht noch gar nicht gedacht hast….
Du wirst ein neues Gefühl der Sauberkeit empfinden. Deine Luftqualität wird sich um ein Vielfaches verbessern. Sämtliche Allergene, Gase, Staubpartikel werden in die Maschine eingesaugt und im Wasser gebunden. Dein Atmen wird leichter und du machst gleichzeitig während der Arbeit mit dem Gerät eine Aromatherapie.
Ein paar Fakten zum Luft- und Raumreinigungssystem:
Luftreinigungsmodus Stufe 1: 100 Watt = 1m³ Luft/ min, in Stufe 2: 200 Watt = 1,6m³ Luft/ min (das lässt sich mittels Fernbedienung regeln)
Maximalleistung im Saugmodus: 730 Watt
Drehzahl Separator: 25.000 U/min
Luftdurchfluss im Saugmodus: 2,5 m³/min
Gewicht ohne Zubehör: 5,5 kg
Maße: 36 x 36 x 56 cm
Wasserbehälter: 4 Liter
Anschlusskabel: 7,5 m
Zudem arbeitet ein wartungsfreier und langlebiger Magnet Eco Motor im Gerät. Dieser ist kohle- und bürstenfrei konstruiert. Schließlich bekommst du vier Jahre Garantie auf den Motorkopf.

Warum ein beutelloser Wasserstaubsauger?


Du hast keine Folgekosten für Staubsaugerbeutel, Feinfilter und Mikrofilter✅
Es gibt nie wieder verstopfte Filterporen im Staubsaugerbeutel✅
Der Luftstrom bleibt stets gleich✅
Die Saugkraft ist immer konstant✅
Du erlebst optimales Reinigen ohne schlechte Gerüche✅
Weniger Staub und ein gesünderes Leben
Deine Hausarbeit wird weniger was eine Zeitersparnis zur Folge hat✅
Während der Staubreduzierung wird die Raumluft auch von Gasen, Allergenen, Milben, Milbenkot und Schimmel befreit✅
Die Luft kann aromatisiert werden✅
Du bekommst Schutz vor Krankheitserregern✅
Du gehst sehr verantwortlich mit deiner Umwelt um, da du keine Staubsaugerbeutel mehr in den Müll gibst = 100%ige Müllreduzierung ✅


Lass dich hier kostenlos beraten